«Hatha Yoga bedeutet Ausgeglichenheit der Seele, die den Menschen befähigt, gleichmütig das Leben in allen Aspekten zu betrachten»

Mahadev Desai

🍁 Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken

Im Sommer ist es einfach, sich fit, gesund und glücklich zu fühlen. Wir bewegen uns viel, geniessen die Natur und die Sonne. Im Herbst zieht sich die Natur zurück und die Sonne lässt uns im Stich, und vielen graut es vor der Dunkelheit und Kälte der kommenden Monate.

Zum Glück gibt es Yoga! Denn Yoga hilft mit seinem ganzheitlichen Ansatz gegen viele Nebenwirkungen der dunklen Jahreshälfte. Die sieben wichtigsten Gründe, warum der Herbst einfach perfekt für eine ausführliche Yoga-Praxis ist.

1. Yoga hält dich gesund, Yoga erhöht die Aktivität der Immunabwehrzellen, stärkt die Muskeln, baust Versüannungen ab und regst den Stoffwechsel an,

2, Yoga hält dich bei Laune. Yoga wirkt nicht nur auf den Körper sonder auch auf die Psyche.

3. Yoga hält dich warm. Dynamische Yoga-Sequenzen verbessern die Durchblutung und Atemtechniken aktivieren das innere Feuer.

4. Yoga vermindert Verspannungen. Yogische Dehnübungen lassen Verspannung verschwinden und verbessern die Durchblutung.

5. Yoga bringt dich mit deinem Körper in Kontakt. 

6. Yoga entspannt. Entspannnungstechniken, wie zum Beispiel Yoga Nidra, entspannen auf allen Ebenen.

7. Zu guter Letzt: Yoga hilft dir durch die Weihnachtszeit. Regelmässiges Üben bereitet den Körper und Geist vor.

Wenn du also regelmässig übst, sind Hebst und Winter eigentlich wunderbare Jahreszeiten. Also, ab auf die Matte! 

 🐘Yoga für Kinder

 

„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich ganz sicher dass ich es schaffe.“ Pippi Langstrumpf

Donnerstag von 17.30 bis 18.30 Uhr

Neuer Kurs voraussichtlich ab Mitte Okotober 22

 ℹ️ Wissenswertes für die Eltern

Kinderyoga schafft einen Ausgleich zu dem schnelllebigen und leistungsortientierten Alltag. Die Wirkung von Yoga auf Kinder sind vielschichtig und ausnahmslos positiv und zudem mittlerweise auch umfassend wissenschaftlich belegt.

  • Fördert die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung
  • Verbessert die Koordinationsfähigkeit und Körperhaltung, sowie die Konzentrationsfähigkeit
  • Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen werden gestärkt; ebenso Körpergefühl und Körperwahrnehmung
  • Vermindert Unruhe, Stress und Aggressionspotenziale
  • Fördert soziales Verhalten und Gemeinschaftssinn
  • Fördert Kreativität, Vorstellungsvermögen und Intuition

NEU: Das Onlinebuchungssystem von Fitogram

Logge dich ein oder lege einen Account an. Verwalte so deine Termine selber und behalte den vollen Überblick!

Hier gehts direkt zum Stundenplan

taru yoga  für wen es geeignet ist

Grundsätzlich kann jeder Yoga üben, denn je nach körperlicher Verfassung und Lebensumstände werden die Übungen angepasst. Um die positiven Auswirkungen von Yoga zu erfahren, kann es schon ausreichen, zu einer Yoga-Stunde pro Woche zu kommen und vielleicht wirst du schon bald eine paar einfache Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen in dein tägliches Leben einbauen.

taru yoga  was die Unterrichtspraxis für eine Auswirkung auf deine Gesundheit hat

Wer über einen längeren Zeitraum Hatha Yoga ausübt, kann mit Überzeugung über die positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele berichten. Unumstritten ist, dass durch die Körperübungen die Muskulatur, insbesondere des Rückenapparates gestärkt wird und auch die Flexibilität der Muskeln, Sehnen und Bänder deutlich erhöht wird.

Du gewinnst durch die Asanapraxis ein grösseres Mass an Ausdauer, Vitalität, Freude, Mut, Stabilität, Geduld und Gelassenheit.

Neuigkeiten bei taru yoga

Freude verschenken mit Yoga

🎁 Geschenkgutschein

Überrasche Deine Liebste oder Deine Liebsten mit einem Gutschein von taru yoga. 5x Freude mit Yoga – hübsch verpackt und prompt geliefert.

Auszeit

🍁 Herbstpause vom 26.9. bis 9.10.22 🍁

🎄 Weihanchtspause vom 19.12.22 bis 8.1.23

Während dieser Zeit bleibt das Studio geschlossen.

Kann Yoga heilen?

Spannender Artikel
aus dem Beobachter